Keine Kompromisse. Wir kämpfen für Ihr Recht.

Service

Jedes Ermittlungsverfahren oder Strafverfahren bedeutet viel Stress und das oft nicht nur für den Mandanten.

​Sollte sich der Mandant in Haft befinden, steht Ihnen Rechtsanwalt Ralph Querbach und das ebenso zur Verschwiegenheit verbundene Sekretariat auch den Angehörigen und Freunden bei Fragen zur Verfügung.

​Selbstverständlich beantragen wir gerne Besuchs- oder Telefonerlaubnissen für Angehörige oder Bekannten von Inhaftierten. Dafür benötigen wir:

  • eine gut leserliche Kopie Ihres gültigen Ausweisdokumentes (gerne per E-Mail an info@q-recht.de)
  • Angabe Ihrer derzeitigen Wohnanschrift
  • Ihr Verhältnis zum Inhaftierten (Mutter/Vater, Schwester/Bruder, Ehefrau/Ehemann, Freund …)
  • Ihre Rückrufnummer
  • Angabe, ob wir Ihnen die Besuchserlaubnis per Post zusenden sollen, oder Sie diese in unserem Büro nach telefonischer Terminabsprache abholen kommen.

Übersendung der o. g. Informationen nebst Name des Inhaftierten per E-Mail an info@q-recht.de ist ausreichend.

Jedes Ermittlungsverfahren oder Strafverfahren bedeutet viel Stress und das oft nicht nur für den Mandanten.

​Sollte sich der Mandant in Haft befinden, steht Ihnen Rechtsanwalt Ralph Querbach und das ebenso zur Verschwiegenheit verbundene Sekretariat auch den Angehörigen und Freunden bei Fragen zur Verfügung.

​Selbstverständlich beantragen wir gerne Besuchs- oder Telefonerlaubnissen für Angehörige oder Bekannten von Inhaftierten. Dafür benötigen wir:

  • eine gut leserliche Kopie Ihres gültigen Ausweisdokumentes (gerne per E-Mail an info@q-recht.de)
  • Angabe Ihrer derzeitigen Wohnanschrift
  • Ihr Verhältnis zum Inhaftierten (Mutter/Vater, Schwester/Bruder, Ehefrau/Ehemann, Freund …)
  • Ihre Rückrufnummer
  • Angabe, ob wir Ihnen die Besuchserlaubnis per Post zusenden sollen, oder Sie diese in unserem Büro nach telefonischer Terminabsprache abholen kommen.

Übersendung der o. g. Informationen nebst Name des Inhaftierten per E-Mail an info@q-recht.de ist ausreichend.